Das engagement für einen nachhaltigen umweltschutz

sostenibilita

Die Concorde Gruppe unterstützt nachdrücklich die Strategien der nachhaltigen Entwicklung in Sachen Umweltschutz und legt großen Wert auf die Gesundheit der Arbeitnehmer, was die OHSAS18001 Zertifizierung belegt, die die meisten der Unternehmen der Gruppe erhalten haben.  Die vielen vom US-Green Building Council vergebenen LEED Punkte wurden dank des hohen Anteils an recycelten Materialien bei der Produktion erhalten.

Der Schutz der Gesundheit der Arbeitnehmer und das Interesse an erneuerbaren Energien zeigen sich auch durch die vollständige Entfernung von Asbest aus allen Werken und der Montage von Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern.

125.919 t

rohstoffe werden dank des Recyclings von Rohausschüssen nicht extrahiert

1.300 Messpunkte

für die Energieüberwachung

Deckung von 65%

des Stromverbrauchs durch Eigenproduktion

20.000 Tonnen /Jahr

vermiedene CO2-Emissionen dank Energieeffizienzsteigerungen

98%

der Abfälle werden getrennt gesammelt

100%

der Rohausschüsse der Industrie werden recycelt

100%

recycelte Abwasser

16

Systemzertifizierungen

35

Produktzertifizierungen

Unternehmenskultur mit sozialer verantwortung

sostenibilita_img_2

Seit Jahren fördert die Concorde Gruppe eine Unternehmenskultur, die auf soziale Verantwortung und die Aufwertung der Region abzielt. In diesem Zusammenhang wurde das „Asilo Concorde“ (Hort) ins Leben gerufen, eine Struktur für Kinder, die sowohl den Mitarbeitern der Unternehmen der Gruppe als auch der örtlichen Gemeinschaft offen steht und als ein herausragendes Projekt aufgrund der Qualität der Unterkunft, des Pädagogikniveaus und der Professionalität der Betreiber konzipiert wurde.

Die Concorde Gruppe unterstützt auch die Familien der Mitarbeiter in besonders schwierigen Momenten, wie nach dem Erdbeben, das die Bevölkerung in der Gegend um Modena im Mai 2012 miterleben musste. Auch zahlreiche Spenden erreichten Hilfsprojekte in der Region für Menschen in Notsituationen oder bei sozialer Bedürftigkeit.

Die Gruppe fördert eine Unternehmenskultur, die auf die Entwicklung der Region ausgerichtet ist.

Unterstützung der jugend und der kultur

Die Concorde Gruppe unterscheidet sich durch ihre Sensibilität bei der Eingliederung von jungen Menschen in die Arbeitswelt und die Förderung von bedeutenden kulturellen Initiativen. Das Stipendium in Gedenken an Professor Cyril Mussini zeichnet jedes Jahr einige brillante Absolventen der Region aus, die sich besonders in wissenschaftlichen und medizinischen Themen hervorgetan haben.
Die Gruppe vergibt auch in Gedenken an den Mitbegründer der Gruppe Ildefonso Tamagnini einen Preis an die besten Studenten des technisch-wirtschaftlichen Instituts Barozzi in Modena.

Im Rahmen der eigenen Wachstumsstrategien weltweit arbeitet die Concorde Gruppe mit vielen Universitäten zusammen und ist immer auf der Suche nach jungen Akademikern mit internationalen Ambitionen.

sostenibilita_img_3
sostenibilita_img_4
sostenibilita_img_5
borse_studio

In der Überzeugung, dass die Kultur der Nährboden für Spitzenleistungen ist werden auch kulturelle Initiativen in den Bereichen Wissenschaft, Kunst und Sport gefördert. Daher ist der ganze Stolz der Concorde Gruppe die Galleria Marca Corona, ein multimediales Museum mit wertvollen Zeugnissen und historischen Artefakten aus der alten Keramikfabrik in Sassuolo, wo Vergangenheit und Gegenwart in einer zukunftsweisenden Synthese zusammenfinden.